#WarumBerto in dem Buch "Fare è innovare" von Stefano Micelli

#WarumBerto in dem Buch Fare è innovare von Stefano Micelli


Vor kurzer Zeit hat Stefano Micelli sein neues Buch „Fare è Innovare“ veröffentlicht, Il Mulino Ausgabe.

Nach seinem erfolgreichem Buch „Futuro Artigiano“ („Zukunftiges Handwerk“) schlägt der Wirtschaftwissenschaftler und Professor bei der Universität Ca‘ Foscari in Venedig einen neuen Gesichtspunkt über die Handwerkswelt vor: eine Welt, die sich nicht mehr um die Zukunft sondern um das Präsent kümmert.

Stefano Micelli erzählt die Geschichte einiger Firmen und ihrer Innovations-und Unternehmerfähigkeiten, er beschreibt die bekannten Italienischen Beispiele, die einen groβen Erfolg in der ganzen Welt erreicht haben: Mode, Design, 3D Druck und auch die berühmten Handwerksbiere.

Filippo Berto hat das Buch in unserem Blog BertoStory erwähnt: „Das ist ein besonderes Buch: die strategische Analyse über dieses Thema wird durch praktische erfolgreiche Beispiele und durch die Erzählung von innovativen und bekannten Unternehmen durchgeführt“.

In der Tageszeitung „Corriere della Sera“ schreibt Dario Di Vico: „Der Autor behauptet eine wichtige Thesis. Er ist der Meinung, daβ die Herstellung nach Maβ dem Italienischen Markt einen groβen Vorteil anbieten kann: Qualität statt Quantität“.

Einige Beispiele in dem Buch: Loison, Carrozzeria Castagna, Gioielli Baldi, Baladin und #warumberto, die bedeutende Ratschläge für den Einkauf unserer BertO Sofas, Betten, Sessel und Sofabetten.

Das Buch „Fare è Innovare“ ist in allen Buchhandlungen oder online erhältlich.

Am Mittwoch, dem 25. Mai 2016, um 19.00 Uhr präsentiert Stefano Micelli in unserem Showroom in Meda.
Moderator: Francesco Cancellato, Direktor von Linkiesta.it

Für weitere Informationen sende eine email an valentina@bertosalotti.it oder rufe unsere Nummer +39-0362-333082.

 

Zuruck zu News

  • SHARE THIS
04/05/2016