#BertoPresenta: Italiani di Frontiera von und mit Roberto Bonzio

Italiener auf der Grenze” von und mit Roberto Bonzio.


Am Donnerstag, 23. Juni, um 19.00 Uhr wird Roberto Bonzio sein Buch „Italiani di Frontiera“ mit einem interaktiven und multimedialen Vorstellen in unserem Showroom in Meda präsentieren.

Nach seiner Karriere als Journalist bei „Il Gazzettino“, „Il Giorno“ und „Reuters“ hat Roberto Bonzio den Preis „Cafoscarino Dell’Anno“ von der Universität Venedig im 2013 gewonnen und er wurde auch unten den Italiener Digital Champions im 2014 erwähnt - die Repräsentanten für die digitalen Innovationsprogramme in Europe.

Roberto Bonzio ist der Meinung, dass die Personalgeschichten für alle Erneuerungen sehr bedeutend sind: er hat auch viel Spaβ an der Erzählung dieser auβergewöhnlichen Erfahrungen.

Mit seiner Familie ist er von Sesto San Giovanni (Italien) Richtung Palo Alto (USA) abgefahren: sechs Monate unterwegs und viele Zweifel an den Erwartungen aus der Reise in seinem Kopf.

Er hat eine sogenannte Verbindung „out of the box“ zwischen dem erfinderischen Geist der ersten Forscher und den modernen innovativen Startupper herausgefunden, die in der Gegend der Weltinnovation heute arbeiten.
Von Amerika bis hin zu Europa mit zwei bekannten Beispielen wie Olivetti und Montessori.

Dann ist er nach Italien zurückgekommen und hat die wichtigste Entscheidung seines Lebens gefällt: keine feste Stelle mehr als Journalist sondern eine neue Erzählungsweise über Internet und Sozialmedia, multimediale Erzählungen in Italien und auf der ganzen Welt.

Für alle Informationen sende eine email an servizio.clienti@bertosalotti.it oder rufe unsere Nummer +39-0362-333082

Zuruck zu News

  • SHARE THIS
16/06/2016