International Management: Filippo Berto an der Universität Ca' Foscari in Venedig

International Management: Filippo Berto an der Universität Ca' Foscari in Venedig


Filippo Berto nimmt am internationalen Managementkurs von Professor Stefano Micelli an der Ca 'Foscari-Universität in Venedig teil.

Ziel des Kurses ist es, den Studierenden einen Rahmen mit den wichtigsten Instrumenten für die Internationalisierung von Unternehmen zu vermitteln, wobei den Prioritäten des italienischen Fertigungssystems, das hauptsächlich aus kleinen und mittleren Unternehmen besteht, besondere Aufmerksamkeit gewidmet wird.

In diesem Zusammenhang zielt der Beitrag von Filippo Berto darauf ab, Studenten zu treffen, um ihnen das Verständnis der strategischen Optionen und der Herausforderungen zu erleichtern, denen sich Unternehmen im globalen Wettbewerb stellen müssen. Dazu zeigt er das Beispiel von BertO und dessen Wachstum.

Der Kurs bietet Studenten

Schlüsselkonzepte und -theorien, die für das Studium der internationalen Geschäftsentwicklung relevant sind.
Der Global Value Chain (GVC)-Ansatz wird als Analyse- und Interpretationsrahmen verwendet, um die Pfade des Wirtschaftswachstums sowohl für Organisationen als auch für lokale Produktionssysteme zu verstehen.

Die Studierenden werden ermutigt, interdisziplinäre Forschungsprojekte in Gruppen durchzuführen, die sich auf globale Industrien und verwandte Themen konzentrieren.

Dank des Unterrichts in der Aula und der Erfahrungen von Unternehmern sollen die Schüler lernen, mit welchen Instrumenten strategische Innovationen, die direkt auf eine Reihe von Schlüsselfunktionen wie Humankapital, Vertrieb und Kommunikation, Finanzen, Design und digitale Transformation abzielen, in kleine und mittlere italienische Unternehmen eingebracht werden können.

Für Informationen zum Kurs und seine Inhalte finden Sie hier die Präsentation auf der Website der Universität.

Weitere Informationen zur Intervention von Filippo Berto erhalten Sie unter valentina@bertosalotti.it 

Zuruck zu News

  • SHARE THIS
22/11/2018