Filippo Berto nimmt an dem TV-Programm „L’aria che tira“ auf LA7 teil.

Filippo Berto auf LA7


Am Samstag, dem 22. April 2017, hat Filippo Berto an dem TV-Programm „L’aria che tira“ auf LA7 teilgenommen und wurde von der Journalistin Myrta Melino interviewt.
Die Hauptthemen des Programmes sind die Erzählung und die Analyse der heutigen Wirtschaft und Politik unter dem Gesichtspunkt der Personen im Alltagsleben.

Dank dem Reportage „La Brianza resiste alla crisi con i mobili („Die Gegend Brianza widersteht der Krise dank den Möbeln“) haben viele Firmen unseres Bereiches sehr viel überlegt.

Von der Welt der Achtzig -und Neunzigjahre gibt es nicht mehr viel, aber die Firmen haben überlebt: sie haben eine neue Energie gefunden, um sich wieder zu erneuern.
Im Vergleich zu anderen Industriegebieten können die Firmen in Brianza, auch wenn sie kleine Unternehmen sind, dank ihrer Flexibilität die anspruchsvollsten Kunden immer erfüllen

In der 14.04 Minute der Beitrag von Filippo Berto

Um die Folge wieder anzusehen, siehe das Video hier unter.

Für weitere Informationen sende eine email an valentina@bertosalotti.it

Zuruck zu News

  • SHARE THIS
28/04/2017