Das BertO Beispiel bei dem IED in Cagliari

Das BertO Beispiel bei dem IED in Cagliari


Filippo Berto nimmt an dem Kurs von Design Management in Cagliari teil: die Direktorin des Kurses Monica Scanu hat Filippo Berto eingeladen, um den Studenten seiner Erfahrung als Unternehmer und die Geschichte seiner Firma zu erzählen.

Die Studenten in dem Klassenzimmer sind an dem zweiten Jahr der Kurse von Interior Design und Product Design.

Es ist eine bedeutende Möglichkeit, sich mit diesen kreativen jungen Personen über die Situation unseres Bereiches zu unterhalten: eine Mischung von Kreativität, Kommunikation, neuen Technologien, Besonderheiten und internationalen Entwicklungen.

Die Kurse der Direktorin Scanu möchten die Studenten mit verschiedenen Kompetenzen versehen: Programmierung und Organisation von kulturellen und internationalen Ereignissen, insbesondere mit Bezug auf die Angewandte Kunst und die Kommunikation.

Die strategischen Theorien des Marketing, wie Entscheidung, Entwicklung und Verbreitung eines neuen Produktes, passen sich perfekt dem kreativen Bereich an: der Kurs analysiert die praktischen Aspekte der Arbeit (Arbeitsphasen, Zeitplan, Kosten und Nutzen) und die Konsum-und Marktwirtschaft, die aktuelle Gesellschaftslage und die potenziellen Kunden.

Für weitere Informationen: Kursprogramm hier.

Zuruck zu News

  • SHARE THIS
19/04/2016