CROWDCRAFTING

Eine offene Firma, in der alle zusammen arbeiten


„Crowdcrafting“ bedeutet eine Zusammenarbeit mit mehreren Personen.
Wir haben unser BertO Atelier geöffnet, um uns zusammen mit Architekten, Designers, Studenten, Journalisten, Bloggers, Universitätsprofessoren und anderen Personen zu vergleichen und exklusive Sofas zu realisieren.

Bis zum 2013 hatten wir das Wort Crowdcrafting noch nie gehört. Wir haben es entdeckt, als wir ein Sofa zusammen mit vielen Leuten machen wollten. Stefano Micelli, Mentor und Ideator des neuen „Futuro Artigiano“, war nicht damit einverstanden und er erklärte uns: „Ihr macht Crowdcrafting!“.

Cokreation, Öffnung und Beteiligung sind einfache Handlungen des Alltags unserer Firma und beeinflussen sicherlich unsere Produktionsweise und unsere Arbeitserzählung.

Wir haben ein Grandiöses aus dem Handwerk gemacht; wir haben das Beste der Arbeit des Polsterers erzählt; wir haben aus mit dem bestehenden Ökosystem in Verbindung gelernt und haben ein neuen Weg gefunden, alle Werte des Gebietes Brianza an Kunden, Freunde und anderen Leuten weiterzugeben.

#vanessa4newcraft


Unser Crowdcrafting Projekt widmet sich der neuen Arbeitsweise und der neuen Generation von Handwerkern. Auf der von Stefano Micelli veranstalteten Ausstellung New Craft, während der XXI Triennale in Mailand, haben wir zusammen mit Besuchern, Kunden, Studenten, Freunden und akademischen und politischen Teilnehmern einen Sessel mit exklusivem Design realisiert: ein Symbol der Handwerkstradition und der technologischen Innovation.

#vanessa4newcraft - crowdcrafting

#Sofa4Manhattan


Das ist ein Crowdcrafting Designprojekt in Zusammenarbeit mit Design-Apart und Stefano Micelli. Zusammen mit Designers und Einwohnern von New York haben wir ein ideales Sofa für die Einwohner von Manhattan entworfen. Das Design von Lera Moiseeva und Luca Nichetto entsteht während eines Workshops im Living – Showroom von Design-Apart in der 25th Street.

#sofa4manhattan - crowdcrafting

#divanoXmanagua


Es ist ein Crowdcrafting Sozialprojekt. Sechs offene Arbeitsphasen in Meda, Rom und Mailand, 400 Hände, ein einziges Sofas mit jungen Menschen im Mittelpunkt: einerseits die Studenten der Istituto Terragni in Meda und andererseits die jungen Leuten aus Nicaragua. Dank Terre des Hommes Italia und dem Verkaufsgewinn des Sofas konnten die jungen Studenten Tischlerei – und Polstererkurse am Mercato Maioreo in Managua – Nicaragua – besuchen.

#divanoXmanagua - crowdcrafting